UNIVERSELLE LEBENSENERGIE, am 18. und 19. September in der Lichtquelle


HEUTE MEIN GROSSER APPELL AN EUCH ALLE!!!
Der Appell bezeichnet einen Aufruf, eine Aufforderung oder eine Mahnung.

Die Umstände könnten noch viel herausfordernder werden…!!!!

NEUR TERMIN: UNIVERSELLE LEBENSENERGIE

2- tägiges Seminar für 18. und 19. September in der Lichtquelle für WIEDERHOLER UND NEUEINSTEIGER,
wieder ein großer Schritt zum Erwachen!

2- tägiges Seminar für Wiederholer und Neueinsteiger,
wieder ein großer Schritt zum Erwachen

Das Basisseminar und das Intermediate Level werden an nur 2 Tagen gelehrt.
Ich selber habe diese Seminare im Jahr 1998 jeweils 14 Tage in Niederlande besucht, also ein Geschenk vor Eure Haustür könnte man sagen.
Für jene die die Lehre der Universellen Lebensenergie kennen, es wird von Kursstufe 1 – 6 gelehrt, also sehr komprimiert! Ich werde gerne für neue Kursteilnehmer Folgetreffen anbieten, für Austausch und Vertiefung…
Die Seminarkosten stehen noch nicht fest, da ich mich erst um Raummiete etc. kümmern muss. Diese findet Ihr baldigst auf unserer Homepage.

Eine gelassene, reine Ausrichtung der Seele auf einen spirituellen Pfad verlangt, dass wir uns nicht ablenken oder innerlich aufwühlen lassen.
Insbesondere ist Streit oder Hass zu vermeiden, wie auch Stolz. Wir sollten unsere Augen und Ohren sozusagen verschließen, damit äußere Ereignisse uns nicht ablenken. Wenn diese Hindernisse entfernt wurden, kann das große Energiezentrum Chakra 7 eine unsichtbare Verbindung werden, die den göttlichen Willen,
das heilige Licht und die Lebenskraft des Universums willkommen heißen. Als in vorgeschichtlicher Zeit die Menschen sich abwandten, in das Karma von Stolz, Täuschung und Eitelkeit versanken, entfernten sie sich von einem Leben spiritueller Freude, von Intelligenz, Mitgefühl und Gottesliebe.

Die Chakren sind eine Art Transformatoren, Empfangsstationen und Verteiler der verschiedenartigsten Energieformen. Ohne diese könnten wir Menschen nicht in der physischen Welt existieren! Um ausreichend Universalenergie aufnehmen und diese in menschliche Energie umwandeln zu können, müssen die Chakren so aktiv wie möglich sein. Sie befinden sich auf der Schädelspitze und entlang der Wirbelsäule bis zum After. Im Inneren des Körpers durchfließt die Universalenergie das Netzwerk der Blutgefäße, ernährt die Organe,…

Die Universelle Energie wird von mir und in unserer Schule in verschiedenen Bereichen und mit verschiedenen Techniken eingesetzt und zwar

  • Energieübertragungen zur Energetisierung und Harmonisierung von  Körperenergien bei Menschen, Tieren und Pflanzen durch Anwendung spezifischer Techniken
  • zur Aktivierung der Chakren auf 30, 60 bzw. 100%
  • zur Energiediagnose oder Energiepulsnahme
  • zur Energetisierung der Nahrungsmittel, Wasser, ect.

Im Übergang zum 21. Jahrhundert haben wir die Möglichkeit, mit der Lehre der Universal- und menschlichen Energie, in relativ kurzer Zeit, eine praktische Methode zur Energieübertragung zu erlernen. Mit dieser Methode ist es uns möglich, unseren Körper zu energetisieren und zu harmonisieren, ein Gleichgewicht zwischen Seele, Geist und Körper her zu stellen und somit wieder unsere physische und psychische Gesundheit zurück zu erlangen bzw. aufrecht zu erhalten! Ich möchte noch darauf hinweisen, dass die Energieübertragungen und Techniken keinen Ersatz für spezielle medizinische Ratschläge und Behandlungsmethoden dar stellen sondern eine wunderbare Ergänzung hiezu sind!

Anwendung der Techniken der Universalen und menschlichen Lebensenergie

Die Universelle Energie, auch Chi, Prana oder Lebensenergie genannt, wurde bereits in der Antike, in Ägypten, in Indien und China angewandt, um das Leben zu erhalten und Energiedefizite im menschlichen Körper  aus zu gleichen.

In der heutigen Zeit, wird diese alte Philosophie von der modernen Wissenschaft wieder benötigt werden; teilweise wird sie bereits in der Akupunktur und der östlichen Medizin wieder angewandt.

Im Orient und im Fernen Osten ist seit Tausenden von Jahren der Glaube an die Universelle Energie oder „Prana“ (aus dem Sanskrit) aufrecht erhalten worden.

Die Energie, die alles Leben erschaffen hat, durchdringt und erhält Menschen, Tiere, Pflanzen, Bakterien, Planeten usw.

Was ist Universelle Energie in wissenschaftlicher Betrachtung?

Der Wissenschaftler  Bedri V. Cetin beschreibt dies wie folgt:

 „Alles was ist, ist das universelle Energiefeld. Jegliche Materie – Sterne, Erde, Planeten, Menschen, Tiere, Pflanzen, unsere Häuser, usw.- sind nur eine Intensivierung, ein Ausdruck einer bestimmten Schwingung, dieses Feldes.

Niedrige Schwingungen manifestieren sich als das scheinbar feste Universum, in unterschiedlichen materiellen Formen (Erde, Pflanzen, Tiere, Menschen, Planeten usw.)

Jegliche Materie ist eine Form von Energie. Diese universelle Substanz ist die ursprüngliche Energiequelle oder Schwingung, aus der wir alle bestehen. Wir sind nicht zuerst ein physischer Körper sondern wir sind in erster Linie ein „Energiekörper“, der eine physische Erscheinung angenommen hat.

Laut wissenschaftlicher Untersuchungen werden körperliche Krankheiten zum größten Teil durch unsere Bedenken, Unruhe, Sorgen, Ängste, also physischen, psychischen und mentalen Stress hervorgerufen. Diese emotionalen Zustände bewirken eine Erschöpfung der Vitalenergie. Eine Verringerung der Vitalenergie wiederum schwächt den Körper und führt zu Krankheiten. Das heißt, jede Krankheit ist, als ein Defizit an Energie.

Alles lebende Sein benötigt Energie des Universums!

Folgende Plakate poste ich ein, um sich einen Überblick über den Inhalt verschaffen zu können.

Weitere Informationen und Kursanmeldung bei:

LICHTQUELLE Brigitta Harrach

2130 Mistelbach, Hafnerstr.6

Tel: 06645 17 33 555